Werden die Kirchensteuern im Falle einer Fusion erhöht?

Fusionierte Kirchgemeinden erhalten in den ersten sechs Jahren nach dem Zusammenschluss einen ausserordentlichen Beitrag aus dem Finanzausgleich der Evangelischen Landeskirche Thurgau. In dieser Zeit soll sich die neue Organisation ohne finanziellen Druck einspielen können. Das Ziel ist, dass nach dieser Frist keine Steuerfusserhöhung nötig sein wird.

Jahreslosung

Jahreslosung im Verlag am Birnbach
Motiv von Stefanie Bahlinger, Mössingen

Kirche Erlen News - WhatsApp

WhatsAppGruppe KircheErlenNews

Scanne diesen QR-Code mit der Kamera in WhatsApp, um unserer NEWS Gruppe beizutreten.

Logo Jungschi-Erlen

Schweizerische Evangelische Allianz