Sonntag – mal anders

Liebe Gemeinde,
in zwei Tagen ist es soweit. Wir feiern Gottesdienst. Nicht in der Kirche, sondern jeder für sich zu Hause. Wie Sie wissen, gibt es unterschiedliche Angebote, um zu einem Gottesdienst zu kommen (im Radio, im Fernsehen, im Internet). Wärmstens kann ich Ihnen den Gottesdienst in der Reformierten Kirche Bischofszell empfehlen, welcher über LiveStream (im Internet) ausgestrahlt wird, jeweils um 10.10 Uhr – auch an Karfreitag und Ostern. Um bei den Liedern mitsingen zu können, werden die Liedtexte eingeblendet.
Wenn Sie lieber eine Predigt lesen, dann melden Sie sich gerne bei mir, ich sende oder maile Ihnen diese zu.
In dem Sinne uns allen einen frohen überregionalen Sonntagsgottesdienst und im Gebet verbunden!
Herzlich Pfrn. Sarah Glättli

Endlich Ferien…!!!

Löst das Wort «Ferien» bei dir Freude oder eher Angst vor Langweile aus? Was in normalen Zeiten klar zu sein scheint, ist momentan gar nicht so sicher…
Die Schule zuhause war zwar streng oder vielleicht auch mühsam. Aber wenigstens gab es einen Tagesablauf. Jetzt, da Ferien sind, fällt das tägliche Lernen weg und draussen Spielen ist nur sehr eingeschränkt möglich.
Wir Menschen und ganz besonders die Kinder und Jugendlichen sind kreative Wesen und wollen uns betätigen, etwas unternehmen. Zum Glück finden wir im Internet viele gute Möglichkeiten (ohne gleich stundenlang vor dem Bildschirm sitzen zu müssen).
Damit dir und besonders deinen Eltern nicht gleich die Decke auf den Kopf fällt, biete ich dir hier eine Auswahl an Links an, die nicht nur zum digitalen Tätig-sein einladen.
Viel Vergnügen und ganz schöne Ferien.

Michu Augsburger, Jugendarbeiter

Abgesagte Veranstalltungen

Auf Grund der aktuellen Situation müssen einige Veranstalltungen abgesagt werden.
Welche Veranstalltungen stattfinden und was leider abgesagt werden musste, sehen sie in unserer Agenda.

Einkaufshilfe

KirchenglockeDie aktuelle Ausnahmesituation ist besonders für ältere Menschen und solche mit Vorerkrankung eine große Herausforderung. Notwendige Verrichtungen können nicht mehr unbeschwert erfolgen oder sind sogar gefährlich. Gleichzeitig sind in dieser Situation viele Menschen gerne zu praktischer Hilfe bereit. Die Evangelische Kirchgemeinde möchte hier vermitteln.

Gedanken zur Zeit

Kirchenglocke

Liebe Gemeinde,
zur Zeit scheint ganz vieles still zu stehen. Auch das kirchliche Leben läuft auf Sparflamme weiter. Es finden einzig Beerdigungen im engen Familienkreis statt.